Netznutzung Gas

In der Regel organisiert Ihr Lieferant den Netzzugang und erledigt alle mit Ihrer Belieferung verbundenen Maßnahmen. Wenn Sie mit Ihrem Lieferanten einen „all-inclusive-Vertrag“ (d.h. ein Vertrag, der neben der reinen Energielieferung von Gas auch die Netznutzung beinhaltet) abgeschlossen haben, brauchen Sie sich hinsichtlich Netzzugang und Netznutzung um nichts zu kümmern; Sie haben damit Ihrem Lieferanten die Vollmacht erteilt, die Leistung „Netznutzung“ in Ihrem Auftrag wahrzunehmen. Ihr Lieferant hat dazu mit uns einen Lieferantenrahmenvertrag abgeschlossen, in dem alle rechtlichen, organisatorischen und auch finanziellen Fragen um den Netzzugang seiner Kunden geregelt sind. Kurzgefasst übernimmt Ihr Lieferant im Zusammenhang mit der Netznutzung folgende Aufgaben:

  • Anmeldung Ihrer Entnahmestelle vor Lieferbeginn
  • Einspeisung Ihres prognostizierten Energiebedarfes ins Netz
  • Kostentragung für von dieser Prognose abweichende Energieentnahme
  • Bezahlung der Netzentgelte einschließlich Entgelte für Messen und Abrechnen sowie Konzessionsabgabe.

Neben dem Netzbetrieb ist es insbesondere unsere Aufgabe, die Ablesung Ihres Gaszählers zu veranlassen und Ihrem Lieferanten die Messwerte für die Abrechnung zu übermitteln. Wir senden Ihnen dazu einmal jährlich und zusätzlich, wenn Sie Ihren Lieferanten wechseln, eine Ablesekarte zu.

Wenn der Gaslieferungsvertrag mit Ihrem Lieferanten endet, meldet dieser die Netznutzung Ihrer Entnahmestelle bei uns ab. Falls Sie nicht rechtzeitig einen neuen Gasliefervertrag abgeschlossen haben oder Ihr neuer Lieferant Ihre Entnahmestelle nicht rechtzeitig bei uns angemeldet hat, ist Ihre Gasversorgung dennoch sichergestellt, Sie werden dann per Ersatzversorgung beliefert.

Falls Sie mit Ihrem Lieferanten einen reinen Energieliefervertrag (d.h. exklusive Netznutzung und Netzentgelten) abschließen wollen, müssen Sie die Netznutzung selbst wahrnehmen. Dazu schließen wir einen Netznutzungsvertrag ab, in dem alle Rechte und Pflichten dieses Rechtsverhältnisses geregelt sind. Die Netzentgelte für die Nutzung unseres Gasnetzes rechnen wir dann direkt mit Ihnen ab. Die übrigen oben aufgeführten Aufgaben (Anmeldung, Energieeinspeisung etc.) müssen aber weiterhin von Ihrem Lieferanten erledigt werden.

Für die Ermittlung und Abrechnung der von Ihnen verbrauchten Energiemenge werden von uns Brennwerte ermittelt.

Wenn Sie sich für weitere Details interessieren, können Sie gerne in unseren Seiten für Energielieferanten schmökern.

Einen Überblick über unser Netzgebiet gibt Ihnen unsere Netzkarte .