Niederspannung

Hier haben wir für Sie die VfeW-Erläuterungen zu den TAB NS als Download bereitgestellt.

TAB Technische Anschlussbedingungen Niederspannung BW

Hinweis zu Kapitel 11 Auswahl von Schutzmaßnahmen: Wir weisen darauf hin, dass nach VDE-AR-N 4100 für Wohngebäude-Neubauten eine Erdungsanlage erforderlich ist. Ergänzend hierzu gibt DIN 18015-1:2020-5 Abschnitt 7 vor, dass bei Erdungsanlagen, die nicht nach DIN 18014 ausgeführt werden, deren Gleichwertigkeit sicherzustellen ist. Dies gilt auch im Netzgebiet der Netze NGO. Weitere Informationen hierzu können auf der Homepage des VDE|FNN eingesehen werden.

Sie finden auf dieser Seite darüber hinaus die entsprechenden Ergänzungen sowie Checkliste.

 

 

Einspeisemanagement Erzeugungsanlagen

Bei der Umsetzung des Einspeisemanagements für Anlagen aus Erneuerbaren Energien sind die Technischen Mindestanforderungen Einspeisemanagement anzuwenden. Nähere Informationen zum Einspeisemanagement finden Sie hier.

Für EEG-Neuanlagen am Mittelspannungsnetz sind zusätzlich die Technischen Anschlussbedingungen Mittelspannung sowie deren Ergänzungen zu beachten.